Ludovic Giuly wechselt in die Zweite Liga

Monaco - Der ehemalige französische Fußball-Nationalspieler Ludovic Giuly wechselt zum Zweitligisten AS Monaco und unterschreibt dort einen Zweijahresvertrag.

Dies gab der Verein am Dienstag auf seiner Website bekannt, ohne weitere Details zu nennen. Der 35 Jahre alte Flügelspieler kommt von Paris St. Germain, wo sein im Sommer ausgelaufener Vertrag nicht verlängert worden war. Bereits von 1999 bis 2004 spielte Giuly bei den Monegassen und stand 2004 als Kapitän der Mannschaft im Champions-League-Finale gegen den FC Porte (0:3).

Die markantesten Gesichter des Weltfußballs

Die markantesten Gesichter des Weltfußballs

Der siebenfache französische Meister Monaco war Ende der vergangenen Saison nach 34 Jahren Erstklassigkeit in die 2. Liga abgestiegen. “Ich konnte mir nicht erlauben, Monaco in diesem Zustand zu belassen. Wir werden alles tun, um zurück in die erste Liga zu kommen“, sagte Giuly auf der Website des Vereins.

dapd

Kommentare