Nach Arbeitssieg

Liverpool im Pokal-Viertelfinale

+
Riesenfreude bei Adam Lallana (l.) und Martin Skrtel von Liverpool.

London - Der FC Liverpool hat mit einem Arbeitssieg das Viertelfinale des englischen FA-Cups erreicht.

Die Reds feierten beim Londoner Premier-League-Konkurrenten Crystal Palace einen schwer erkämpften 2:1 (0:1)-Sieg. Frazier Campbell (15. ) hatte die Gastgeber sogar zunächst in Führung geschossen, bevor Daniel Sturridge (49.) und Adam Lallana (58.) die Begegnung in der zweiten Halbzeit zugunsten des Tabellensiebten der Meisterschaftsrunde drehten.

sid

Kommentare