AC Mailand legt Fehlstart hin

Klose gewinnt mit Lazio Rom

+
Hernanes (l) feiert mit Stefano Mauri (r) and Miroslav Klose sein Tor

Rom - Lazio Rom hat sein erstes Saisonspiel in der italienischen Fußball-Liga gewonnen. Miroslav Klose konnte dazu jedoch kein Tor beitragen. Der AC Mailand legte hingegen einen Fehlstart hin.

Fußball-Nationalstürmer Miroslav Klose ist mit Lazio Rom erfolgreich in die neue Saison der italienischen Serie A gestartet. Der Tabellen-Vierte der vergangenen Spielzeit gewann bei Atalanta Bergamo 1:0 (1:0), Klose stand dabei 90 Minuten auf dem Feld. Für das entscheidende Tor sorgte der brasilianische Mittelfeldspieler Hernanes in der 17. Minute.

Ein Jahrzehnt beim DFB: Bilder des Miroslav Klose

Über ein Jahrzehnt beim DFB: Die Bilder des Miro Klose

Ins Schwarze traf dagegen Alexander Merkel vom FC Genua. Der 20 Jahre alte deutsche Junioren-Nationalspieler erzielte beim 2:0 (0: 0) gegen Cagliari Calcio in der 51. Minute die Führung. Gleichauf an der Tabellenspitze liegen nach dem ersten Spieltag Inter Mailand (3:0 bei Aufsteiger Pescara) und der SSC Neapel (3:0 bei US Palermo).

Einen Fehlstart legte der gebürtige Berliner Kevin-Prince Boateng mit dem AC Mailand hin. Der Vizemeister, der im Sommer zahlreiche Stars wie Zlatan Ibrahimovic oder Thiago Silva abgeben musste, verlor zum Auftakt im heimischen San Siro überraschend gegen Aufsteiger Sampdoria Genua mit 0:1 (0:0). Andrea Costa erzielte mit einem Kopfball (59.) den Siegtreffer für Genua. Milans neue Nummer 10 Boateng verpasste mit einem Pfostenschuss in der 90. Minute die große Chance zum Ausgleich.

sid/dpa

Kommentare