Landström beschert Schweden Auftaktsieg

+
Jessica Landström erzielte den entscheidenden Treffer gegen Kolumbien.

Leverkusen - Mitfavorit Schweden ist mit einem Sieg gegen Neuling Kolumbien in die Frauen-WM gestartet.

Das Team von Trainer Thomas Dennerby setzte sich am Dienstag in Leverkusen knapp, aber verdient mit 1:0 (0:0) gegen die Südamerikanerinnen durch. Jessica Landström (57.) vom Bundesligisten 1. FFC Frankfurt erzielte das einzige Tor. Während der Partie hatte der Fußball-Weltverband FIFA mitgeteilt, dass die kolumbianische Ersatztorhüterin Yineth Varon wegen einer positiven Doping-A-Probe vorläufig gesperrt worden ist. Die erst kurzfristig nachnominierte Torfrau sei bei einer Trainingskontrolle am vergangenen Samstag positiv getestet worden.

Frauen-WM: Die Eröffnungsfeier

Frauen-WM: Die Bilder der Eröffnungsfeier

dpa

Kommentare