Vor Spiel gegen Bukarest

Gentner krank! VfB-Einsatz für Khedira?

+
Hat Fieber: Stuttgarts Christian Gentner.

Bukarest - Zittern beim VfB Stuttgart: Der Bundesligist bangt vor dem Europa-League-Spiel beim rumänischen Rekordmeister Steaua Bukarest am Donnerstag um den Einsatz von Christian Gentner.

Der VfB Stuttgart geht mit großen personellen Sorgen in das Europa-League-Duell an diesem Donnerstag (21.05 Uhr) bei Steaua Bukarest. Der Fußball-Bundesligist muss gegen den rumänischen Traditionsclub wie befürchtet auf Innenverteidiger Georg Niedermeier verzichten. „Wir haben ihn daheim gelassen, es macht bei ihm nach Grippe und Fieber keinen Sinn“, sagte Trainer Bruno Labbadia am Mittwochabend.

Zudem bangt der VfB-Coach weiter um seinen zweiten etatmäßigen Innenverteidiger: Kapitän Serdar Tasci leidet ebenfalls unter den Nachwehen einer Grippe. „Wir werden sehen, wie es morgen bei ihm geht“, sagte Labbadia. Sollte auch Tasci ausfallen, könnte Youngster Antonio Rüdiger neben dem Mexikaner Maza auflaufen.

Auch Christian Gentner leidet unter leichtem Fieber; der Einsatz des Mittelfeldspielers ist ebenfalls ungewiss. Aller Voraussicht nach soll Youngster Rani Khedira nachkommen.

Die schnellsten Trainerentlassungen seit 1999

Die schnellsten Trainerentlassungen seit 1999

Labbadia warnte erneut vor dem rumänischen Rekordmeister im vorletzten Spiel der Gruppe E. „Uns erwartet ein bärenstarker Gegner“, betonte er. „Wir wollen unsere Lage in dieser Gruppe noch verbessern“, sagte Stürmer Vedad Ibisevic. Stuttgart liegt mit fünf Punkten auf Platz zwei hinter Steaua (10).

dpa

Kommentare