Startelf gegen Portugal

Löws Problem: Boateng oder Bender?

Danzig - Zehn Plätze sind vergeben - um die Position des rechten Verteidigers macht Bundestrainer Joachim Löw aber vor dem EM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal weiter ein Geheimnis.

„Erste Alternative“ sei Jerome Boateng, sagte Löw vor dem ersten Gruppenspiel am Samstag (20.45 Uhr/ARD) in Lwiw gegen Portugal, brachte aber gleichzeitig Lars Bender für die schwierige Aufgabe ins Gespräch, Superstar Cristiano Ronaldo in Schach zu halten.

Boateng hatte kurz vor der Abreise der deutschen Nationalmannschaft nach Polen mit einem nächtlichen Hotel-Auftritt für Wirbel gesorgt und sich einen Rüffel des Bundestrainers eingehandelt.Man wolle das Abschlusstraining am Freitagabend in Lwiw abwarten und dann in Ruhe entscheiden, sagte Assistenztrainer Hansi Flick vor dem Abflug der DFB-Auswahl von Danzig in die Ukraine. Das Trainerteam habe zwar „eine Formation im Kopf. Eine gewisse Unsicherheit bei den Spielern sei aber auch gut, um die Konzentration hochzuhalten.“

DFB-Team in der Ukraine: Bilder von der Ankunft am Flughafen und vom Abschlusstraining

DFB-Team in der Ukraine: Bilder von der Ankunft am Flughafen und vom Abschlusstraining

Ansonsten dürfte die Startelf für die „Mission 2012“ aber stehen. Unumstrittene Nummer eins ist Manuel Neuer. In der Viererkette verteidigt Kapitän Philipp Lahm auf links. Darauf legte sich Löw bereits fest. In der Innenverteidigung dürfte Per Mertesacker den Vorzug vor Mats Hummels erhalten. Holger Badstuber ist gesetzt.

Auf der Doppel-Sechs werden wie bei der WM 2010 in Südafrika Sami Khedira und Bastian Schweinsteiger spielen, nachdem der Münchner rechtzeitig seine Wadenverletzung überwunden und sich einsatzfähig gemeldet hat. Davor sollen Thomas Müller und Lukas Podolski über die Außenbahnen sowie Spielmacher Mesut Özil in der Zentrale für die nötigen Impulse sorgen. Im Angriff wird Miroslav Klose, der vor seinem 117. Länderspiel steht und am Samstag seinen 34. Geburtstag feiert, den Vorzug vor Münchens Toptorjäger Mario Gomez erhalten.

Das ist Jogis EM-Kader!

Das ist Jogis EM-Kader!

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

Deutschland: 1 Neuer/Bayern München (26 Jahre/26 Länderspiele) - 20 Boateng/Bayern München (23/21), 17 Mertesacker/FC Arsenal (27/81), 14 Badstuber/Bayern München (23/20), 16 Lahm/Bayern München (28/86) - 7 Schweinsteiger/Bayern München (27/90), 6 Khedira/Real Madrid (25/27) - 13 Müller/Bayern München (22/27), 8 Özil/Real Madrid (23/33), 10 Podolski/1. FC Köln (27/97) - 11 Klose/Lazio Rom (34/116). - Trainer: Löw

Portugal: Rui Patricio/Sporting Lissabon (24/11) - Joao Pereira/Sporting Lissabon (28/14), Pepe/Real Madrid (29/39), Bruno Alves/Zenit St. Petersburg (30/50), Fabio Coentrao/Real Madrid (24/22) - Raul Meireles/FC Chelsea (28/56), Miguel Veloso/FC Genua (26/24), Joao Moutinho/FC Porto (25/43) - Nani/Manchester United (25/54), Helder Postiga/Real Saragossa (29/49), Cristiano Ronaldo/Real Madrid (27/90). - Trainer: Paulo Bento

Schiedsrichter: Stephane Lannoy (Frankreich)

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare