Kuffour beendet Karriere mit Niederlage

+
Ex-Bayern Akteur Samuel Kuffour

Berlin - Bayern Münchens langjähriger Fußball-Profi Samuel Kuffour hat sich mit einer Niederlage von der Fußball-Bühne verabschiedet. Leider verlief der Abschluss nicht ganz so wie geplant.

Der 59-malige Nationalspieler Ghanas unterlag in seinem Abschiedsspiel mit einem Team befreundeter Spieler der aktuellen Nationalelf seines Heimatlandes in Kumasi mit 5:6.

Der 35-Jährige, der mit Bayern München 2001 die Champions League gewann und anschließend mit seinem Tor zum 1:0 nach Verlängerung gegen die Boca Juniors auch zum Sieg im Weltpokal schoss, erzielte einen Treffer für seine Mannschaft, in der unter anderem der frühere Weltfußballer George Weah aus Liberia mitwirkte. Kuffour spielte in Europa noch für den AS Rom und Ajax Amsterdam. Im Jahr 2009 war er in seine afrikanische Heimat zurückgekehrt.

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare