Saison-Aus

Kreuzbandriss: Lange Pause für Robbie Kruse

+
Robbie Kruse (r.) verletzte sich im Training.

Leverkusen - Für Mittelfeldspieler Robbie Kruse von Bayer Leverkusen ist die Saison schon vor dem Rückrundenstart beendet.

Der australische Fußball-Profi zog sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zu und wird Leverkusen monatelang fehlen. Dies gab der Bundesligist am Samstag via Twitter bekannt. Kruse, der erst zu Saisonbeginn vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf nach Leverkusen gewechselt war und in 15 Saisoneinsätzen zwei Tore erzielte, zog sich im Training einen Riss des vorderen Kreuzbandes zu.

dpa

Kommentare