Kreuzbandanriss: Fährmann fällt lange aus

+
Ralf Fährmann fällt voraussichtlich drei Monate lang aus

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 muss lange auf seinen Torhüter Ralf Fährmann verzichten. Der Innenbandriss im linken Knie ist nur ein Teil der schwerwiegenden Verletzung.

Der 23-Jährige erlitt beim 1:2 am vergangenen Samstag gegen den 1. FC Kaiserslautern neben einem Innenbandriss im linken Knie auch einen Anriss des vorderen Kreuzbandes. Das berichtet die Bild-Zeitung.

Ketten, Pudelmützen und mehr: Die Glücksbringer der Fußballstars

Ketten, Pudelmützen und mehr: Die Glücksbringer der Fußballstars

„Ralf muss drei Monate pausieren“, sagte Manager Horst Heldt. Nach weiteren Untersuchungen soll entschieden werden, ob Fährmann operiert werden muss oder die Verletzung konservativ behandelt wird. Als Ersatz ist der vereinslose Ex-Nationaltorwart Timo Hildebrand im Gespräch.

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare