Doppelpack! Klose lässt Lazio jubeln

+
Miro Klose.

Rom - Mit einem Doppelschlag hat Miroslav Klose Lazio Rom in der italienischen Serie A zu einem klaren 3:0-Sieg in Pescara geschossen.

Miroslav Klose ist vor den beiden WM-Qualifikationsspielen der DFB-Elf gegen Irland und Schweden in blendender Torlaune. Mit einem Doppelschlag schoss der deutsche Nationalspieler Lazio Rom am Sonntag in der italienischen Serie A zu einem klaren 3:0-Sieg in Pescara. Damit empfahl sich der 34-Jährige für die Anfangsformation am Freitag in Dublin und am Dienstag in Berlin gegen die Skandinavier.

Nach dem Führungstreffer durch Anderson Hernanes in der fünften Spielminute machte Klose mit seinen Treffern in der 25. und 36. Minute den Erfolg der Römer perfekt. In der 72. Minute nahm Trainer Vladimir Petkovic seinen Stürmerstar vom Platz, um ihn zu schonen. Nach sieben Spieltagen hat Klose bereits fünf Tore erzielt. Mit 15 Punkten belegte Lazio am Sonntagnachmittag Rang drei.

Heiße Reporterinnen: Da bleibt keine Frage offen

Netwoman, Wontorras Tochter und Frau Scharf: Heiße Sportreporterinnen

Die Tabellenspitze verteidigte Meister Juventus Turin (19). Der Rekordmeister siegte in Siena mit 2:1. Andrea Pirlo hatte Juve in der 14. Minute in Führung gebracht. Emanuele Calaiò glich kurz vor dem Pausenpfiff aus. Claudio Marchisio machte den Juve-Sieg in der 84. Minute perfekt.

Von den Top-Club siegten am Sonntag der AC Florenz mit 1:0 gegen Bologna und der AS Rom im heimischen Olympiastadion mit 2:0 gegen Atalanta Bergamo. Der CFC Genua war bereits am Samstag gegen den FC Palermo nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Die Platzherren gingen zwar in der 52. Minute durch Marco Borriello in Führung. Die Sizilianer glichen jedoch nur sieben Minuten später durch Luigi Giorgi aus. Der deutsche Junioren-Nationalspieler Alexander Merkel kam bei Genua nicht zum Einsatz.

dpa

Kommentare