"Dass euch das nicht peinlich ist"

Dortmund - Am Tag nach dem glanzlosen 1:0-Sieg über Werder Bremen gab Jürgen Klopp ein Interview - und damit einmal mehr ein sehens- und hörenswertes Schauspiel mit dem Journalisten ab.

Jürgen Klopp ist eine Frohnatur. Meistens. Wenn er auf Journalisten trifft, kann es durchaus mal kurios werden. Legendär ist, wie er einen Reporter als "Seuchenvogel" bezeichnete. Und auch am Sonntag bot er wieder Grund zum Schmunzeln: Ein Reporter des renommierte Sport-Informations-Diensts (SID) traf den BVB-Trainer zum Video-Interview.

Offenbar wollte der Journalist ihm unbedingt eine Kampfansage Richtung FC Bayern entlocken - und vor allem den Begriff Meisterschaft aus Klopp herauskitzeln. Stattdessen wand sich Klopp wie ein Aal um das "M"-Wort herum. Das köstliche Video sehen Sie oben.

"Ich hau' Ihnen in die Fresse" - Wütende Sport-Stars: Die 12 lustigsten Pressekonferenzen und Interviews

Wütende Sport-Stars: Die 12 lustigsten Pressekonferenzen und Interviews

Rubriklistenbild: © dapd

Kommentare