Klinsmann-Team: Pleite gegen Costa Rica

+
Jürgen Klinsmann

Carson/USA - Auch nach dem zweiten Match als Trainer der US-Nationalmannschaft muss Jürgen Klinsmann weiter auf seinen ersten Sieg als Teamchef der Soccer-Boys warten.

Im Spiel gegen Costa Rica verloren seine Jungs im südkalifornischen Carson mit 1:0. Nach einer Parade von US-Torwart Tim Howard verwandelte Rodney Wallace in seinem ersten Länderspiel den Abpraller in der 65. Minute zur Führung.

Die bizarren Rituale der Fußballstars

Die bizarren Rituale der Fußballstars

Das US-Team begann in den ersten 20 Minuten lebhaft. Mit zunehmender Dauer wurde das Spiel aber immer körperlicher. Fünfmal zückte der Schiedsrichter gelb. Ihre besten Chancen hatten die US-Fußballer in der zweiten Hälfte. In der 71. Minute rettete Costa Ricas Torwart Keylor Navas nach einem Glanzschuss von Jose Francisco Torres den Gästen die Führung.

Klinsmann muss nun mindestens bis zum 6. September auf seinen ersten Sieg als US-Coach warten, wenn seine Mannschaft in Brüssel gegen Belgien antritt.

dapd

Kommentare