Klinsmann empfiehlt Poldi Wechsel zu Arsenal

+
Jürgen Klinsmann (li.) sieht einen möglichen Wechsel von Lukas Podoski zu Arsenal positiv.

Unterföhring - Nationalspieler Lukas Podolski spielt die beste Saison seiner Karriere. Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann empfiehlt Poldi einen Wechsel zu Arsenal.

Den sich anbahnenden Wechsel des Stürmers vom 1. FC Köln in die englische Premier League zum FC Arsenal London kommentierte der ehemalige Bundestrainer Jürgen Klinsmann im exklusiven Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD: „Wenn Lukas die Möglichkeit hat, zu Arsenal London zu wechseln, dann soll er das tun. Er wird davon sein ganzes Leben lang profitieren, auch über seine Fußball-Karriere hinaus. Er muss sich der Kultur anpassen, eine neue Sprache lernen, außerhalb seines lokalen Umfeldes zurechtkommen. Ich bin neugierig, wie ihm das gelingt.“

Große Anpassungsprobleme sieht der 47-jährige Nationaltrainer der USA, der selber in Italien, Frankreich und England als Profi aktiv war, jedoch nicht. „Ich glaube, dass sich Lukas überall wohlfühlen kann. Letztendlich muss er seinen Mann stehen, muss Tore schießen. Wenn ihm das gelingt und er sich auf den Fußball fokussiert, kann er eine super Zeit in London haben. Lukas ist ein unheimlich positiver Typ. Der Rest kommt dann ganz von alleine“, so Klinsmann, der Podolski sowohl in der deutschen Nationalmannschaft als auch bei Bayern München trainierte.

SID

Kommentare