Keine Zukunft für Capello bei Englands Nationalteam

+
Fabio Capello.

London - Englands Teammanager Fabio Capello wird sein Amt nach der EM 2012 definitiv niederlegen. Dies bestätigte der Vorsitzende des englischen Fußballverbandes (FA), David Bernstein, am Mittwoch.

„Unsere Position ist eindeutig“, sagte Bernstein, „er ist unser Manager bis zum Ende der Europameisterschaft - das ist alles.“ Capello, der als Vereinstrainer unter anderem beim AC Mailand und Real Madrid tätig war, trainiert die Three Lions seit Dezember 2007.

Heiße Reporterinnen: Eine heißt sogar Scharf!

Netwoman, Wontorras Tochter und Frau Scharf: Heiße Sportreporterinnen

Gleichzeitig widersprach Bernstein den Gerüchten, dass in Harry Redknapp, dem derzeitigen Teammanager von Tottenham Hotspur, bereits ein Nachfolger feststehe. „Das steht im Moment nicht auf unserer Agenda“, sagte Bernstein.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare