Coach ist sauer

Ausgerechnet! Engländer haben keinen Elferpunkt

+
Roy Hodgson musste auf das Elfertraining verzichten.

Krakau - Nur ein Versehen oder ein böser Scherz? Ausgerechnet bei den Engländern hat der Platzwart der Trainingsstätte in Krakau vergessen, einen Elfmeterpunkt auf dem Rasen zu markieren.

Das polnische Boulevardblatt Fakt schrieb von einem „Skandal auf dem Platz“ und dass Englands Teammanager Roy Hodgson deswegen angeblich ziemlich sauer gewesen sein. Zumindest beim öffentlichen Training am Freitag konnte er kein Elfmeterschießen üben lassen.

Der Elfmeterpunkt und der Engländer - Freunde werden das wohl nie. Die Three Lions scheitern seit Jahrzehnten in schöner Regelmäßigkeit beim Elfmeterschießen und sorgen damit bei den anderen Nationen für viel Schadenfreude. Zuletzt flog das Fußball-Mutterland bei der WM 2006 in Deutschland im Viertelfinale gegen Portugal wegen seiner Strafstoß-Schwäche aus einem Turnier.

Das Versagen vom Punkt ist dabei nicht geschlechterspezifisch: Auch den Fußballerinnen versagten beim WM-Viertelfinale im vergangenen Jahr gegen Frankreich im Elfmeterschießen die Nerven.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare