Kein Bier bei Wüsten-WM 2022?

Doha - Hassan al-Thawadi, Generalsektretär des Organisationskomitees der Fußball-WM 2022, hat angekündigt, sich für ein Alkoholverbot in den Stadien Katars einzusetzen.

Er sehe „keinen Grund“, Alkohol an Fans auszuschenken. Es sei ein Thema, das in den kommenden Jahren mit dem Weltverband FIFA besprochen werde.

Verrückt oder futuristisch? Die WM-Stadien in Katar

Verrückt oder futuristisch? Die WM-Stadien in Katar

Al-Thawadi will ein Großereignis veranstalten, bei dem „jeder eine fantastische Zeit hat und sich mit der Kultur Katars vertraut machen kann“. Im konservativen Wüstenstaat ist Alkohol verpönt.

SID

Rubriklistenbild: © getty (Symbolbild)

Kommentare