Vor CL-Rückspiel

"Kann eng werden": BVB bangt um Piszczek

+
Lukasz Piszczek

Dortmund - Borussia Dortmund sorgt sich vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) bei Real Madrid um den Einsatz von Lukasz Piszczek.

Der polnische Nationalspieler laboriert an einer Adduktoren-Zerrung aus dem Hinspiel (4:1) und bestritt am Sonntagmorgen nur ein leichtes Lauftraining. Schon drei Tage zuvor hatte BVB-Coach Jürgen Klopp prophezeit: „Es kann eng werden.“

Die Reise zum Bundesliga-Gastspiel am Samstag bei Fortuna Düsseldorf (2:1) trat Piszczek neben Ilkay Gündogan (Nackenbeschwerden) und Mario Götze (Hüftprobleme) gar nicht erst an. Doch ein Einsatz von Götze und Gündogan scheint nicht gefährdet.

Im Fall Piszczek soll das Abschluss-Training am Montagabend im Estadio Santiago Bernabeu in Madrid letzte Aufschlüsse über einen Einsatz in einem Spiel geben, in dem der BVB zum zweiten Mal nach 1997 das Endspiel der Champions League erreichen kann.

sid

Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien

Die besten Fan-Choreographien in Europas Stadien

Kommentare