Kaka nach Zypern - Ben-Hatira zur Hertha

+
Kaka geht nach Zypern

Berlin/Nikosia - Kaka wechselt vom Bundesligisten Hertha BSC Berlin zum zypriotischen Meister und Champions-League-Teilnehmer Apoel Nikosia.

Der brasilianische Abwehrspieler, der zuletzt an den portugiesischen Verein Sporting Braga ausgeliehen war, wechsele mit sofortiger Wirkung auf die Mittelmeerinsel, teilte Hertha BSC am Mittwochabend mit. Über die Modalitäten sei Stillschweigen vereinbart worden. Der 30-jährige Kaka hatte 2010 bereits für Omonia Nikosia gespielt.

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers der Sommerpause

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers der Sommerpause

Mit diesem Wechsel seien die Transferaktivitäten abgeschlossen, teilte Hertha BSC mit. Zuvor war bereits Offensivspieler Änis Ben-Hatira vom Hamburger SV verpflichtet worden. Stürmer Rob Friend wird dagegen an Eintracht Frankfurt ausgeliehen.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare