Kahn fordert Playoffs in der Fußball-Bundesliga

+
Oliver Kahn wünscht sich Playoffs in der Fußball-Bundesliga

München - Oliver Kahn macht sich für die Einführung von Playoffs nach Vorbild des nordamerikanischen Profisports in der Bundesliga stark und erklärt, wie das funktionieren könnte.

“Die besten vier Mannschaften treten nach Ablauf der Saison in Überkreuz-Spielen mit Hin- und Rückspiel noch einmal gegeneinander an, wie es in anderen Sportarten, zum Beispiel Eishockey oder Basketball, längst üblich ist. Die Gewinner aus diesen Halbfinalpartien bestreiten dann das Finale um die Deutsche Meisterschaft“, schrieb der dreifache Welttorhüter am Montag in seinem Blog auf eurosport.yahoo.de.

Unvergessene Torwart-Legenden

Unvergessene Torwart-Legenden

Nach Ansicht Kahns könnte die höchste deutsche Spielklasse in diesem Punkt eine Vorreiterrolle gegenüber anderen Top-Ligen einnehmen. “Und nebenbei wären Playoffs für die Liga eine zusätzliche Einnahmequelle sowie eine enorme Steigerung der Attraktivität.“ Die Relegationsspiel um den Nicht-Abstieg seien “bereits ein Schritt in diese Richtung“, schrieb Kahn. Eine erhöhte Belastung für die Profis sieht der 42-Jährige dadurch nicht: “In Spanien oder England bestreiten die Mannschaften bereits heute weit mehr Partien als die Bundesligisten.“

dapd

Kommentare