Kabel eins dank Schalke mit Rekordquote 

+
Kabel eins verdankt Schalke 04 die höchste Quote der Sendergeschichte.

Unterföhring - Der Zittersieg des FC Schalke 04 gegen Viktoria Pilsen hat dem TV-Sender Kabel eins eine Rekordquote beschert. Dabei wurde eine historische Marke überschritten.

4,14 Millionen Fußballfans sahen am Donnerstagabend die regulären 90 Minuten der Europa-League-Partie, die erst in der Verlängerung entschieden wurde. Die Live-Übertragung ist nach eigenen Angaben die erste Sendung in der 20-jährigen Geschichte von Kabel eins, die mehr als vier Millionen Zuschauer anlockte.

Zuvor hatten bereits 2,9 Millionen Zuschauer den 1:0-Sieg von Hannover 96 beim FC Brügge verfolgt. Der Privatsender wird die Europa-Tournee der beiden Bundesligisten auch weiterhin begleiten. Die Achtelfinal-Partien von Schalke 04 gegen Twente Enschede und Hannover 96 gegen Standard Lüttich werden ebenfalls von Kabel eins gezeigt.

dpa

Kommentare