Juve auf Rekordkurs: 17 Spiele ungeschlagen

+
Juventus Turin steht an der Tabellenspitze der Serie A.

Turin - Juventus Turin ist in der italienischen Fußball-Meisterschaft so erfolgreich wie seit 62 Jahren nicht mehr. Der italienische Rekordmeister blieb bislang in allen 17 Spielen dieser bislang ungeschlagen.

Dieses Kunststück ist den Weißschwarzen zuletzt in der Saison 1949/1950 gelungen. Am vergangenen Sonntag wahrte das Team von Trainer Antonio Conte seine blütenweiße Weste mit einem 1:0-Auswärtssieg in Lecce.

Die Turiner führen die Serie A zusammen mit Titelverteidiger AC Mailand an. Milan setzte sich am ersten Spieltag des neuen Jahres mit 2:0 bei Atalanta Bergamo durch. Mit jeweils 37 Punkten liegen die beiden Top-Favoriten knapp vor Udinese Calcio (35) und Lazio Rom (30) mit Miroslav Klose. Vize-Meister Inter Mailand (29) folgt nach fünf Siegen in Folge auf Rang fünf. Tabellensechster ist der SSC Neapel (27), der am Sonntagabend mit 3:1 in Palermo gewann.

So sexy ist die Champions League

So sexy ist die Champions League

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare