Löw darf sogar bei EM-Pleite bleiben

+
Jogi Löw darf auf jeden Fall Bundestrainer bleiben

Hamburg/Frankfurt - Jobgarantie für Jogi Löw! Selbst bei einer derben Pleite bei der anstehenden Europameisterschaft darf der Bundestrainer bleiben. Das gilt nicht nur für ihn.

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat Bundestrainer Joachim Löw und Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff für den Fall eines Vorrunden-Ausscheidens des deutschen Teams bei der EM in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) eine Jobgarantie gegeben.

Die Eckdaten der Bundestrainer-Ära Jogi Löw

Die Eckdaten der Bundestrainer-Ära Jogi Löw

„Das gesamte Präsidium ist überzeugt, dass wir mit Löw und Bierhoff eine optimale Konstruktion und personelle Aufstellung haben. Die beiden machen glänzende Arbeit, es gibt überhaupt keinen Grund, etwas zu ändern. Da sind wir auch stark genug beim DFB, Enttäuschungen zu verkraften, wenn sie denn eintreten sollten“, sagte Niersbach in einem Interview mit der Sport Bild.

Auf die Frage, ob Löw und Bierhoff ihre bis zur WM 2014 laufenden Verträge auch bei einem EM-Vorrundenaus erfüllen werden, antwortete Niersbach: „Was den DFB angeht: Ja - ohne Wenn und Aber.“

sid

Kommentare