Wie geht das denn?

Ex-Meister steigt trotz stärkstem Angriff ab

Osaka - Kuriosum in der japanischen Fußball-J-League: Der Ex-Meister Osaka muss in die 2. Liga absteigen - und das den meisten Treffern der Liga und einer positiven Tordifferenz.

Ex-Meister Gamba Osaka ist am letzten Spieltag durch ein 1:2 bei Jubilo Iwata erstmals in der Klub-Geschichte abgestiegen - und dies mit den meisten erzielten Treffern der Liga (67) und einer positiven Tordifferenz (plus zwei). Meister Sanfrecce Hiroshima traf viermal weniger als der Tabellenvorletzte, der 25 seiner 38 Punkte sowie 41:27 Punkte in der Rückrunde holte und damit viertbeste Mannschaft war.

Mit Osaka müssen Vissel Kobe und Consadale Sapporo absteigen. Aufsteiger Sapporo brachte es auf eine Tordifferenz von minus 63.

SID

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare