Japan-Kicker ringt weiter um sein Leben

+
Naoki Matsuda ist immer noch bewusstlos.

Tokio - Ganz Japan bangt um den nach einem Zusammenbruch noch immer bewusstlosen Fußball-Profi Naoki Matsuda. Der Ex-Nationalspieler ist am Dienstag im Training kollabiert.

Der japanische Fußball-Profi Naoki Matsuda vom J-League-Klub Matsumoto Yamaga befindet sich nach seinem Zusammenbruch weiter in einem kritischen Zustand. Wie Vereinsoffizielle am Mittwoch mitteilten, sei der 34-Jährige noch immer bewusstlos.

Lesen Sie dazu:

Japan-Star bangt nach Kollaps um sein Leben

Matsuda war am Dienstag während des Trainings bewusstlos zusammengebrochen und hat einen Herzstillstand erlitten. Trainer Yoshiyuki Kato erklärte, dass Matsuda bereits nach einem 15-minütigen Aufwärmprogramm ohnmächtig wurde. Japans Ex-Kapitän Yuji Nakazawa reagierte betroffen: “Ich kann es nicht glauben. Ich hoffe, er bekommt schnell wieder sein Bewusstsein und wir können seine Stimme bald wieder hören“, sagte Nakazawa.

Der Verteidiger spielte zwischen 2000 und 2005 insgesamt 40 Mal für sein Land. Bei der WM 2002 war er einer von drei japanischen Spielern, die in allen drei Gruppenspielen und bei der Achtelfinal-Niederlage gegen die Türkei (0:1) keine Spielminute verpasst hatten.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion