Italien: Klose trifft weiter und überschlägt sich

+
Miroslav Klose bejubelte seinen Treffer mit seinem berühmten Salto.

Rom - Mit einem Tor in der Nachspielzeit hat Nationalspieler Miroslav Klose Lazio Rom in der italienischen Meisterschaft zu einem 2:0 (1:0)-Sieg über Atalanta Bergamo verholfen.

Der 33 Jahre alte Fußball-Profi markierte am Sonntagnachmittag seinen insgesamt neunten Treffer in der Serie A. Die Römer verteidigten durch den ersten Liga-Erfolg nach zwei Remis und einer Niederlage Tabellenplatz vier vor Pokalsieger Inter Mailand, der am Abend im Derby bei Meister AC Mailand antreten musste.

Ein Jahrzehnt beim DFB: Bilder des Miroslav Klose

Über ein Jahrzehnt beim DFB: Die Bilder des Miro Klose

Mit einem platzierten Schuss überwand Klose in der ersten Minute der Nachspielzeit Gäste-Torhüter Andrea Consigli. Das 1:0 für die Mannschaft aus der Hauptstadt hatte der Brasilianer Anderson Carvalho Hernanes per Foulelfmeter in der 20. Minute erzielt. Bergamo spielte nach einer Gelb-Roten Karte für Stefano Lucchini (52.) fast die gesamte zweite Halbzeit lang zu zehnt.

dpa

Kommentare