Ibisevic schießt Stuttgart auf Europa-Kurs

+
Jubel bei Stuttgart

Stuttgart - Nach dem Gewinn des Playoff-Hinspiels gegen Dynamo Moskau am Mittwochabend nimmt Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart dank Doppel-Torschütze Vedad Ibisevic Kurs auf die Europa League.

Der Endstand: 2:0 (0:0). Der bosnische Nationalstürmer Ibisevic sorgte mit seinem Abstaubertor in der 72. Minute und dem Treffer in der Nachspielzeit (90. +1) für eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Dienstag. Bei der Rückkehr des Moskauers Kevin Kuranyi in seine Heimat tat sich die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia als Gastgeber vor rund 20 400 Zuschauern aber über weite Strecken sehr schwer.

dpa

Kommentare