Huntelaar: "Vier Tore - das ist schön"

+
Klaas-Jan Huntelaar hat den FC Schalke fast im Alleingang in die Europa League geschossen.

Gelsenkirchen - Klaas-Jan Huntelaar hat den FC Schalke fast im Alleingang in die Europa League geschossen. Trotz seines Viererpacks bleibt der niederländische Stürmer am Boden. Das Interview:

Schalke tat sich anfangs schwer und musste den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen. Was ging da in Ihnen vor?

Huntelaar: “Da hatten wir etwas Glück, dass Helsinki nur einmal getroffen hat. Das war ein bisschen glücklich. Aber dann haben wir gut gespielt und viel Druck nach vorn gemacht.“

Was muss sich in Ihrem Team noch ändern?

Huntelaar: “Am Anfang haben wir einige Fehler gemacht. Dann aber hat die gesamte Mannschaft eine tolle Leistung gebracht. Und es war ein guter Zeitpunkt, dass wir gleich zu Beginn der zweiten Hälfte den dritten Treffer erzielt haben.“

Wie kommt es, dass Sie derzeit so einen Tore-Lauf haben?

Huntelaar: “Ich fühle mich fit, ich habe in der Vorbereitung alles mitgemacht und konnte gut trainieren. Gegen Helsinki haben wir aber alle gezeigt, dass wir gut drauf sind. Es gibt viele Sachen, die bei uns schon sehr gut klappen.“

Vier der sechs Treffer gehen auf Ihr Konto. Wie fühlt man sich da?

Huntelaar: “Vier Tore gemacht und 6:1 gewonnen - das ist unglaublich, das ist schön. Und wenn man vier Tore erzielt, bist du der Matchwinner. Aber es zählt nur, dass wir den Einzug in die Gruppenphase perfekt gemacht haben.“

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare