Huntelaar: "Natürlich können wir Meister werden"

Doha/Gelsenkirchen - Klaas-Jan Huntelaar traut dem FC Schalke 04 in diesem Jahr den Titel zu. Um den FC Bayern zu übertrumpfen, beschwört der Stürmer einen "positiven Flow".

“Natürlich können wir Meister werden“, sagte der Torjäger des Bundesligisten dem “Kicker“ (Donnerstag) im Trainingslager in Doha (Katar). “Wir sind nach der Hinrunde punktgleich mit dem BVB und nur drei Punkte hinter Bayern“, ergänzte Huntelaar.

Bundesliga: Die besten Sprüche der Hinrunde 2011/2012

Die besten Sprüche der Hinrunde 2011/2012

Das zeige, dass die Mannschaft von Chefcoach Huub Stevens “über viele Spiele hinweg stabil gepunktet“ habe. “Also haben wir die Chance - wenn wir so weitermachen. Dann kann ein positiver Flow entstehen“, meinte Huntelaar, der in der Hinrunde 15 Treffer für die Gelsenkirchener erzielte.

Konkrete Äußerungen zu einer möglichen Verlängerung seines Vertrags über 2013 hinaus machte der Niederländer nicht, betonte aber, dass es ihm “sehr gut“ bei Schalke gefalle. “Über alles Weitere öffentlich zu reden bringt nichts, bevor die Gespräche begonnen habe“, sagte Huntelaar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare