HSV: Nächster Chelsea-Spieler im Anflug

+
Auf dem Weg zum HSV: Slobodan Rajkovic

Hamburg - Nach der 0:5-Niederlage gegen den FC Bayern wird der HSV nun nochmal auf dem Transfermarkt tätig. Für die Defensive kommt wohl ein weiterer Spieler vom FC Chelsea.

Der Wechsel des serbischen Innenverteidigers Slobodan Rajkovic vom englischen Spitzenverein FC Chelsea zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV nimmt konkrete Formen an. Der Abwehrspieler traf am Dienstag in der Hansestadt ein und unterzog sich beim HSV dem obligatorischen Medizincheck. Die Ablösesumme für den 22-Jährigen soll Spekulationen zufolge rund 1,5 Millionen Euro betragen. Im Gespräch ist ein Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

Die wichtigsten Transfers in der Sommerpause

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers der Sommerpause

Rajkovic wäre nach Gökhan Töre, Michael Mancienne, Jacopo Sala und Jeffrey Bruma der fünfte Profi den Hamburgs neuer Sportchef Frank Arnesen von seinem ehemaligen Londoner Arbeitgeber nach Hamburg holt. Möglicherweise wird Rajkovic schon im Punktspiel des HSV am Samstag gegen den 1. FC Köln sein Debüt geben.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare