HSV-Anleihe: 12,5 Millionen in 17 Tagen

Hamburg - 17 Tage nach der ersten Ausgabe ist die Jubiläums-Anleihe des Hamburger Sport-Vereins in Höhe von 12,5 Millionen Euro ausverkauft.

„Wir müssen jetzt noch die jüngsten Zeichnungen prüfen und abwickeln, aber wir können sicher sagen, dass wir unser Ziel von 12,5 Mio. Euro erreicht haben“, sagte Carl Jarchow, Vorstandsvorsitzender des Fußball-Bundesligisten. Über eine mögliche Aufstockung der Anleihe zum 125. Geburtstag des Clubs ist noch keine Entscheidung getroffen worden.

„Diese Entwicklung der Anleihe hat selbst die optimistischsten Erwartungen bei weitem übertroffen, und wir alle können stolz darauf sein, welche Kraft im HSV steckt und welchen Rückhalt wir durch unsere Mitglieder, Fans und Sympathisanten erfahren“, sagte Jarchow.

Alle Bundesliga-Trikots, die Sponsoren und wie viel sie bezahlen

Alle Bundesliga-Trikots, die Sponsoren und wie viel sie bezahlen

Man werde die Planungen um den HSV-Campus, wie das neue Nachwuchsleistungszentrum am Volkspark heißen soll, als Weichenstellung für die Zukunft des Vereins mit voller Kraft vorantreiben, um mit dem Bau laut jetzigem Planungsstand Mitte 2013 beginnen zu können. Die Fertigstellung ist für Herbst 2014 geplant.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare