HSV: Fink schmeißt drei Profis raus

+
HSV-Coach Thorsten Fink greift durch.

Hamburg - Der Hamburger SV hat im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga seinen Kader reduziert. Nach vier Pleiten in Folge hat Trainer Thorsten Fink reagiert und am Montag drei Spieler vorerst aussortiert.

 Romeo Castelen (28), Muhamed Besic (19) und Robert Tesche (24) werden bis auf Weiteres nicht mehr am Training der ersten Mannschaft teilnehmen. Dies berichtet Sport Bild.

Der Verein teilte am Montagnachmittag auf Nachfrage mit, dass es sich nicht um eine Strafmaßnahme handele. Man wolle enger zusammenrücken, hieß es vonseiten des HSV.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare