Hope Solo schon wieder ausgeschieden

+
Hope Solo

New York - Hope Solo (30), Fußball-Torfrau des WM-Zweiten USA und beste Keeperin des Turniers in Deutschland, hat ihr nächstes Finale verpasst.

Beim US-Pendant zu „Let's Dance“ schied sie mit ihrem Tanzpartner Maksim Chmerkovskiy nach neun Wochen im Halbfinale aus. Was Solo zu einem tränenreichen Backstage-Auftritt mit zahlreichen ungehörigen Flüchen trieb. Sie gab keine Interviews und war eine schlechte Verliererin - voller Sarkasmus. „Es war eine phantastische Erfahrung, fast so wie der Gewinn von Olympischem Gold“, sagte Solo mit ironischem Unterton.

sid

Sexy US-Girls: Zehn Gründe, wieso sie bei der WM viele Fans hatten

Sexy US-Girls: Zehn Gründe, wieso sie bei der WM viele Fans hatten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare