Holzhäuser: Ballack bleibt bei Bayer

+
Wolfgang Holzhäuser geht davon aus, dass Michael Ballack seinen Vertrag in Leverkusen erfüllt.

Leverkusen - Michael Ballack ist bei Bayer Leverkusen derzeit nicht erste Wahl. Schnell kamen Wechselgerüchte auf. Während Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser alle Spekulationen dementiert, schweigt Ballack. 

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat Spekulationen beendet, wonach Michael Ballack den Vizemeister vorzeitig verlassen soll. Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser sagte der “Sport Bild: “Er hat bei uns einen Vertrag bis 2012. Sowohl Michael als auch wir sind dafür bekannt, unsere Verträge zu erfüllen. Außerdem ist er ein wichtiger Spieler für uns. Er wird die Saison bei Bayer zu Ende spielen.“ Der Vertrag des 34-Jährigen läuft noch bis zum Ende der laufenden Saison.

Zum Auftakt der Saison saß Ballack beim 0:2 in Mainz nur auf der Bank. Lars Bender und Simon Rolfes sind derzeit erste Wahl in der Mittelfeldzentrale bei Bayer Leverkusen. Danach waren Spekulationen aufgekommen, dass der 34-Jährige Ende August den Verein verlassen würde.

dapd

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers der Sommerpause

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers der Sommerpause

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare