Transfer vor Süd-Derby

VfB holt Stürmer von ManU

+
Federico Macheda

Stuttgart - Vor dem Süd-Derby beim FC Bayern am kommenden Sonntag hat der VfB Stuttgart personell nachgerüstet - und einen Stürmer von Manchester United verpflichtet.

Der VfB Stuttgart hat Stürmer Federico Macheda vom englischen Rekordmeister Manchester United bis zum Saisonende ausgeliehen. Das bestätigten die Schwaben am Donnerstag. Damit erfüllte der VfB den Wunsch von Trainer Bruno Labbadia nach einem neuen Angreifer. Der 21 Jahre alte Italiener war zuletzt in erster Linie in der Reserve des Traditionsklubs zum Einsatz gekommen.

Der frühere U21-Nationalspieler Macheda hat seit 2009 22 Spiele in der englischen Premier League bestritten (vier Tore) und kam siebenmal in der Champions League zum Einsatz (kein Tor). Macheda war bereits an Sampdoria Genua und die Queens Park Rangers ausgeliehen.

sid

Die wichtigsten Winter-Transfers der Bundesliga

"Bäumchen wechsel dich" im Winter: Die wichtigsten Bundesliga-Transfers

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare