Hleb hat einen neuen Klub

+
Aliaksandr Hleb wechselt zu Krylja Sowetow Samara

München - Der ehemalige Stuttgarter und Wolfsburger Aliaksandr Hleb hat einen neuen Verein gefunden. Nachdem Hleb auch schon beim FC Arsenal und beim FC Barcelona unter Vertrag stand, ist sein neuer Klub eher eine kleine Nummer.

Der russische Erstligist Krylja Sowetow Samara hat den ehemaligen Bundesligaprofi Alexander Hleb verpflichtet. Der 31-Jährige, der zuletzt ein Intermezzo beim VfL Wolfsburg gegeben hatte, unterschrieb in Samara einen Vertrag bis zum Saisonende.

 Am Samstag soll der Weißrusse ins Trainingslager des Klubs in die Niederlande reisen, wo sich Sowetow auf die restliche Saison vorbereitet. Samara belegt derzeit einen Relegationsplatz in der Abstiegsrunde der Premier Liga.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare