Herzstillstand: Fußballer stirbt bei Heimspiel

Bangalore  - Tragischer Tod im indischen Fußball: Stürmer Venkatesh ist nach einem Herzstillstand während eines Heimspiels seiner Mannschaft Bangalore Mars in der nationalen A-Liga verstorben.

Indische Medien machen die unzureichende medizinische Notfallversorgung für den Vorfall verantwortlich. Demnach soll im Stadion kein Rettungswagen bereitgestanden haben, der 27-Jährige sei daraufhin mit einer Rikscha in ein Krankenhaus gebracht worden. Dort konnte nur noch sein Tod festgestellt werden.

Fünf Tage zuvor hatte in England ein ähnlicher Fall für Aufsehen gesorgt. Fabrice Muamba von Premier-League-Klub Bolton Wanderers war während des Spiels gegen Tottenham Hotspur zusammengebrochen. Das Leben des 23-Jährigen konnte durch das schnelle Eingreifen der Mediziner allerdings gerettet werden.

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare