Helmes: Sperre und erneuter Magath-Rüffel

+
Felix Magath hat Patrick Helmes erneut öffentlich gerüffelt

Wolfsburg - Der aussortierte Wolfsburger Fußballprofi Patrick Helmes ist vom DFB-Sportgericht für drei Spiele gesperrt worden. Zudem muss er erneut klare Worte von Felix Magath über sich lesen.

Helmes war von Magath ins Regionalliga-Team des VfL degradiert worden, dort kassierte er am Wochenende in der Partie gegen St. Pauli II eine Rote Karte wegen einer Tätlichkeit. Helmes ist bis zum Ablauf der Strafe für alle Meisterschaftsspiele des VfL gesperrt.

Unterdessen verteidigte Magath erneut die Versetzung des Stürmers ins Regionalliga-Team. “Patrick Helmes ist ein reiner Abschlussspieler, der nie gelernt hat, defensiv mitzuhelfen und sich eigene Abschlüsse zu erarbeiten“, sagte Magath dem Magazin “11Freunde“. “So ein Spielertyp ergibt nur Sinn, wenn sein Team häufig im Angriff ist. Momentan sind wir in Wolfsburg noch dabei, ein konstruktives Angriffsspiel zu entwickeln.“

dapd

Diese Neuzugänge würden in Felix Magaths Profil passen

Diese Neuzugänge würden in Felix Magaths Profil passen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare