Hargreaves als Trainingsgast

+
Owen Hargreaves im England-Dress

London - Der ehemalige Bayern-Profi Owen Hargreaves wartet auf eine neue Aufgabe - doch bisher ist kein neuer Verein in Sicht. Immerhin hat er einen Klub gefunden, bei dem er sich fit halten kann.

London - Der frühere Bundesliga-Profi Owen Hargreaves hält sich nach seinem Aus beim englischen Meister Manchester City beim Ligakonkurrenten Queens Park Rangers fit. „Owen trainiert mit der Mannschaft“, wird Teammanager Mark Hughes auf der Internetseite des Klubs zitiert: „Wir sind mehr als glücklich, ihm zu erlauben, mit uns zu trainieren und unsere Einrichtung in Harlington zu nutzen.“ Zwischen den beiden Parteien bestünden allerdings keinerlei Verpflichtungen.

Der 31-jährige Hargreaves, der im Sommer 2011 ablösefrei von Manchester United zum Stadtrivalen City gewechselt war, hatte in der vergangenen Saison lediglich vier Spiele für die Citizens bestritten und keinen neuen Vertrag bekommen. Sein einziges Tor erzielte der Mittelfeldspieler im Liga-Pokal-Finale gegen Birmingham City (2:0).

Hargreaves stammt aus der Jugendabteilung von Bayern München und lief von 2000 bis 2007 für die Profis des deutschen Rekordmeisters auf. Nach vier Jahren bei Manchester United, in denen ihn schwere Verletzungen immer wieder zurückgeworfen hatten, wurde der 42-malige Nationalspieler bei seinem Ex-Klub im Sommer 2011 ausgemustert.

sid

Die Geldrangliste des Sports: Sieben Basketballer unter den Top 12

Geldrangliste des Sports: Zwei Deutsche in den Top 100

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare