AWD Arena hat ausgedient

Hannover 96: Neuer Name für Heimspielstätte

+
Das Stadion in Hannover heißt künftig HDI-Arnea.

Hannover - Die AWD-Arena in Hannover hat ausgedient - zumindest namentlich. Die Heimstätte von Bundesligist Hannover 96 trägt künftig einen anderen Namen.

Der Fußball-Bundesligist Hannover 96 spielt künftig in der HDI-Arena. Der Versicherungskonzern aus Hannover sicherte sich das Namensrecht für die kommenden sieben Jahre bei einer Verlängerungsoption um weitere drei Jahre. Dies teilten beide Seiten am Freitag mit. 96 bringt der Deal geschätzte drei Millionen Euro pro Jahr und damit etwas mehr als bisher. Der Club hatte sich zur neuen Spielzeit einen neuen Namenssponsor suchen müssen, da der bisherige Partner AWD nach elf Jahren aussteigt. Der Versicherungskonzern Swiss Life (vormals AWD) hatte sich für das Ende der Partnerschaft entschieden.

So hießen Fußball-Stadien früher

Vom Stadion zur Arena: So hießen Fußballtempel früher

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare