Hannover-Fan nach Adrenalinschock im Koma

Hannover - Für einen Anhänger der Gastgeber aus Hannover war die Aufregung in der turbulenten Schlussphase gegen Borussia Dortmund zuviel. Der Fan erlitt einen Adrenalinschock.

Ein Fan des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 hat in der hektischen Schlussphase des Punktspiels gegen den deutschen Meister Borussia Dortmund am vergangenen Sonntag einen Adrenalinschock erlitten. Der 21-Jährige musste wiederbelebt werden. Seitdem befindet er sich in einem Krankenhaus im künstlichen Koma. Hannover hatte das Spiel nach einem 0:1-Rückstand durch zwei späte Tore von Karim Haggui (87.) und Didier Ya Konan (89.) in einen 2:1-Sieg verwandelt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion