Halil Altintop verlässt die Bundesliga

+
Halil Altintop verlässt - wie sein Bruder Hamit - die Bundesliga und wechselt in die Türkei.

Frankfurt/Main - Halil Altintop wechselt von Eintracht Frankfurt zum türkischen Vizemeister Trabzonspor. Das teilte der Erstligist in einer Pressemitteilung mit.

Der 28 Jahre alte Offensivmann wurde am Donnerstag zur medizinischen Untersuchung erwartet und sollte anschließend einen Dreijahresvertrag unterschreiben, teilte der türkische Fußball-Erstligist mit. Altintop, der nach dem Abstieg der Eintracht keinen neuen Vertrag angeboten bekam, absolvierte für Frankfurt, Schalke 04 und den 1. FC Kaiserslautern insgesamt 236 Bundesligaspiele, in denen er 47 Tore erzielte. Für die Hessen hatte er in 49 Partien allerdings nur dreimal getroffen.

dpa

Kommentare