Gutachten im Fall Breno: Brandstiftung

+
FC-Bayern-Star Breno steht unter dem Verdacht der schweren Brandstiftung.

München - Jetzt könnte es ernst werden für Breno: Der Brand in der Villa des Brasilianers vom FC Bayern München soll durch Brandstiftung verursacht worden sein.

Das zumindest geht nach Informationen der Bild-Zeitung aus einem Gutachten hervor. Gegen Breno, der unter dem Verdacht der schweren Brandstiftung steht, könnte es nach Einschätzung der Zeitung somit Ende März oder Anfang April zur Anklage kommen. Die im Stadtteil Grünwald gemietete Villa des Abwehrspielers war in der Nacht vom 19. auf den 20. September vergangenen Jahres völlig ausgebrannt. Breno wurde daraufhin inhaftiert, aber nach zwölf Tagen gegen die Zahlung einer Kaution und mit strengen Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

Millionen für die Brust: Trikotsponsoren der Bundesliga-Saison 2011/12

Millionen für die Brust: Trikotsponsoren der Bundesliga-Saison 2011/12

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare