Gündogan und Reus fehlen bei Training

+
Ilkay Gündogan fehlte beim letzten öffentlichen Training der Nationalmannschaft vor dem Länderspiel gegen Paraquay. Sein Einsatz am Mittwoch ist aber offenbar nicht in Gefahr.

Mainz - Die beiden Dortmunder Ilkay Gündogan und Marco Reus haben bei der öffentlichen Trainingseinheit der Fußball-Nationalmannschaft gefehlt.

Ihr Einsatz im ersten Länderspiel der Saison gegen Paraguay am Mittwoch in Kaiserslautern (20.45/ZDF) ist jedoch nicht gefährdet. „Ilkay hat ein bisschen Rückenprobleme, Marco Reus hat eine leichte Erkältung“, erklärte Bundestrainer-Assistent Hansi Flick: „Bei beiden handelt es sich aber um eine reine Vorsichtsmaßnahme.“ Beide sollen am Dienstag in Mainz schon wieder mittrainieren.

SID

Kommentare