"Alles ist möglich"

Guardiola flirtet mit Milan

+
Pep Guardiolas Manager hat Kontakte zum AC Mailand bestätigt.

Mailand - Jose Maria Orabitg, Manager des ehemaligen Barcelona-Trainers Josep Guardiola, hat Kontakte zum italienischen Fußball-Vizemeister AC Mailand bestätigt.

„Ich habe oft Kontakte zum AC Mailand. Ich kann lediglich sagen, dass Guardiola kein Angebot von Milan abgelehnt hat. Alles ist möglich“, sagte Orabitg laut Corriere dello Sport.

Nach seinem Engagement beim ehemaligen Champions-League-Sieger gönnt sich Guardiola eine einjährige Auszeit. Er verbringt mit seiner Familie derzeit einige Monate in New York. „Für Guardiola ist noch nicht die Zeit der Entscheidungen gekommen“, sagte der Manager.

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Italienische Medien hatten zuvor berichtet, dass Mailand großes Interesse an einer Verpflichtung des Erfolgstrainers habe. Laut La Repubblica hat Milan-Boss Silvio Berlusconi dem Spanier einen Vierjahresvertrag mit einem Jahresgehalt von sechs Millionen Euro angeboten. Guardiola war auch schon als Nachfolger von Jupp Heynckes bei Rekordmeister Bayern München gehandelt worden.

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare