Götzes Ziel: Mit BVB gegen die Bayern

+
Mario Götze fiel wegen einer Stressreaktion im Schambein seit Dezember aus.

Dortmund - Das Spiel Bayern gegen Dortmund könnte ein Endspiel um den Titel sein. BVB-Jungstar Mario Götze tut alles um nach seiner Verletzung gegen die Bayern auf dem Platz zu stehen.

Der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund wartet auf das Comeback von Mario Götze. Der Nationalspieler, der nach seiner Schambeinentzündung derzeit seine Reha beim Physiotherapeuten Klaus Eder in Donaustauf absolviert, soll nach Informationen der Bild-Zeitung spätestens im Gipeltreffen am 11. April gegen Bayern München wieder auf dem Platz stehen. Anfang nächster Woche wird Götze in Dortmund zurückerwartet.

Kahn, Kobra, Közle & Co.: Unvergessene Kult-Kicker

Kahn, Kobra, Közle & Co.: Unvergessene Kult-Kicker

„Der Plan ist, dass Mario direkt mit dem Ball trainieren kann und das Laufen bereits abgeschlossen hat. Wir werden das vernünftig dosieren und sehen, welche Empfehlungen er aus Donaustauf mitbringt und wann er wieder voll einsteigen kann“, sagte Trainer Jürgen Klopp.

Sein letztes Bundesliga-Spiel bestritt der 19-Jährige Götze beim 1:1 am 11. Dezember in Kaiserslautern. Bisher stehen für den Mittelfeldspieler fünf Tore und fünf Vorlagen in der Statistik.

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare