Victor Munoz entmachtet

Gattuso zum Spielertrainer befördert

+
Gennaro Gattuso ist den Fußball-Fans aus seiner Zeit beim AC Mailand bekannt

Sion - Der ehemalige Weltmeister Gennaro Gattuso ist beim Schweizer Erstligisten FC Sion zum Spielertrainer aufgestiegen. Anlass dafür ist eine "desaströsen Vorstellung" vom Sonntag. 

Einen Tag nach der 0:4-Pleite und einer „desaströsen Vorstellung“ beim FC Thun gab der Club die Entscheidung und damit auch die Entmachtung des bisherigen Trainers Victor Munoz bekannt. Die Clubführung übertrage Kapitän Gattuso die Verantwortung, hieß es auf der Homepage.

Das erste Spiel als Profi und Trainer wird Gattuso, der im vergangenen Jahr nach 13 Spielzeiten für AC Mailand bei Sion angeheuert hatte, an diesem Mittwoch im Swiss Cup in Lausanne bestreiten. Er ist bereits der fünfte Sion-Trainer in dieser Spielzeit. Derzeit liegt der Verein auf Platz vier von zehn Teams. Vorgänger Munoz soll in einer anderen Funktion beim Verein arbeiten.

Harte Kerle, böse Buben & Rumpelfüßler: Wahre Helden des Fußballs

Harte Kerle, böse Buben & Rumpelfüßler: Wahre Helden des Fußballs

dpa

Kommentare