Geisterspiel im Dresdner Stadion - davor tausende Fans!

1 von 24
Obwohl zum Speil von Dynamo Dresden gegen den FC Ingolstadt keine Zuschauer zugelassen waren, hat Dynamo am Samstagabend das Stadion als ausverkauft gemeldet.
2 von 24
Der Verein hatte 34.683 sogenannte "Geistertickets" im Wert zwischen 5 und 20 Euro verkauft, hinzu kommen 7100 Dauerkarten.
3 von 24
Nach Angaben des Vereins brachte die Aktion etwa 250.000 Euro. Die Fans versammelten sich derweil vor der Arena.
4 von 24
Geisterspiel im Dresdner Stadion - davor tausende Fans
5 von 24
Geisterspiel im Dresdner Stadion - davor tausende Fans
6 von 24
Geisterspiel im Dresdner Stadion - davor tausende Fans
7 von 24
Geisterspiel im Dresdner Stadion - davor tausende Fans
8 von 24
Geisterspiel im Dresdner Stadion - davor tausende Fans
9 von 24
Geisterspiel im Dresdner Stadion - davor tausende Fans

Obwohl zum Spiel von Dynamo Dresden gegen den FC Ingolstadt keine Zuschauer zugelassen waren, hat Dynamo am Samstagabend das Stadion als ausverkauft gemeldet.

Kommentare