Van Gaal holt van der Vaart und Affelay zurück

+
Louis van Gaal.

Amsterdam - Rafael van der Vaart vom Bundesligisten Hamburger SV und Ibrahim Afellay von Schalke 04 kehren in die niederländische Fußball-Nationalmannschaft zurück.

Das Duo wurde von Bondscoach Louis van Gaal für die WM-Qualifikationsspiele gegen Andorra und in Rumänien nominiert.

„Ich wollte, dass van der Vaart in der Bundesliga erst wieder richtig fit wird“, sagte der ehemalige Bayern-Trainer: „Jetzt ist er es.“ Afellays Vereinskollege Klaas-Jan Huntelaar steht ebenso im Kader wie der Ex-Hamburger Nigel de Jong.

Bayern-Star Arjen Robben fehlt indes wegen Muskelproblemen im vorläufigen 20-Mann-Kader für das Andorra-Spiel. Die Tür für das Spiel in Rumänien ist für Robben laut van Gaal hingegen „offen“.

Auf einen Einsatz gegen Rumänien darf auch noch der Gladbacher Luuk de Jong hoffen, auf den van Gaal gegen Andorra zugunsten der EM-Qualifikation der U21-Auswahl verzichtet.

sid

Kommentare