Niederlage bei Comeback als Bondscoach

Blamage für van Gaal und Oranje

+
Louis van Gaal

Brüssel - Der erhoffte Neuanfang unter dem ehemaligen Bayern-Coach Louis van Gaals begann für die niederländische Fußball-Nationalmannschaft mit einer Blamage.

Die Holländer kassierten am Mittwoch in Brüssel gegen den Nachbarn Belgien eine 2:4 (0:1)-Niederlage. Nach einem Rückstand durch Christian Benteke wendeten Luciano Narsingh und Schalkes Klaas-Jan Huntelaar zehn Minuten nach dem Seitenwechsel das Blatt. Für den Doppelschlag benötigte das Duo gerade mal eine Minute. Doch die Freude über die Führung währte nicht lange. Eine Viertelstunde vor Schluss glich ries Mertens aus. Romelu Lukaku (77.) und Jan Vertonghen (80.) wendeten erneut das Blatt.

“Ich glaube, es ist gut, wenn wir einen Neuanfang machen“, hatte Bayern-Stürmer Arjen Robben vor der Partie noch gesagt, nachdem die Niederländer bei der EM in Polen und der Ukraine punktlos in der Vorrunde ausgeschieden waren. Streitereien innerhalb der Mannschaft hatten zudem die Atmosphäre vergiftet. Bert van Marwijk hatte nach dem EM-Debakel seinen Posten als Trainer räumen müssen.

dpa

Nackt-Jubel in Spanien und Public Viewing im Bordell: So sexy war die EM 2012

Sie zieht sich gleich aus: So sexy war die letzte EM

Kommentare