Vor Spiel gegen Enschede

Fußballfans randalieren in Hannover

+
izisten begleiten die Fans des Europa League Fußballspieles Hannover 96 - Twente Enschede am Donnerstag in Hannover Richtung Stadion.

Hannover - Fußball-Fans haben am Donnerstagabend in Hannover randaliert. Vor dem Europa League-Spiel zwischen Hannover 96 und Twente Enschede wurden 16 Autos beschädigt.

Die rund 350 Krawallmacher zündeten Böller, warfen mit Steinen aus dem Gleisbett der Straßenbahn und mit Flaschen auf die Einsatzkräfte. Sechs Beamte seien leicht verletzt worden, berichtete die Polizei am Freitagmorgen. Die Beamten nahmen 26 Randalierer fest.

Wurfgeschosse in Stadien: Bierbecher, Sellerie, eine Katze und Dildos

Wurfgeschosse in Stadien: Bierbecher, Sellerie, eine Katze und Dildos

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare